Foto der Woche

 

Das Augsburger Rathaus zählt zu den meistbesuchten
Sehenswürdigkeiten der Fuggerstadt.
Der Goldene Saal ist ausgenommen bei geschlossenen
Veranstaltungen – täglich geöffnet.
Das Augsburger Rathaus wurde von 1615 bis 1624 an
der Ostseite des Rathausplatzes von Augsburg errichtet.
Der 57 Meter hohe Profanbau gilt als einer der
bedeutendsten Renaissancearchitektur nördlich der
Alpen und stellt zusammen mit dem Perlachturm das
Wahrzeichen der Stadt dar.
In den historischen Gewölbekellern des Rathauses
befindet sich die Traditionsgaststätte „Ratskeller“.

 

Foto: Hans Boxler