Montagsradler  vom 17.08.2017

 

 

 

 

Frühjahrputz am Dorfanger 2016

 


Foto: Peter Keppeler

 

 

 

Chronik Teil 1 - 3 über Ollarzried

 

 

 


 

 

 

 

Löffelkraut in Ollarzried

 

 


 

 

Hallo Naturfreunde!

 

Für die vielen, teils sehr kleinen versprengten Vorkommen
des Bayerischen Löffelkrautes gibt es ein Betreuernetzwerk. 
Ehrenamtliche Naturfreunde, die regelmäßig "ihr" Löffelkraut besuchen 
und auch das Monitoring übernehmen gibt es natürlich in Ollarzried.
Unsere lokalen Betreuer haben den Standort und sein Umfeld ständig im Auge. 
Wenn sich beispielsweise der Wasserhaushalt verändert 
oder Verschmutzungen auftreten, wird schnell gegengesteuert.
Für uns hat dieses Artenschutz-Projekt Modellcharakter. 
Denn es handelt sich um viele kleine Einzelflächen mitten in der Landschaft. 
Natürlich darf nach getanener Arbeit eine Brotzeit nicht fehlen!

 

Ihr Löffelkraut-Betreuer-Quartet aus Ollarzried

Fotos von Terry Müller bei einem Aktionstag

 

 

Dorfanger Ollarzried

Die neue Wasserversorgungsanlage von Ollarzried

 

 

 Das eingezäunte Quellfassunsgebiet
 am Kalkofen

 Das Wasserhaus mit der Hauptversorgung
 Pumpen, Wasserbehälter und und und####

 

 

 Das Notstromagregat für Notfälle
 bei Stromausfall, Störungen usw#

 Die 3 Hauptpumpen für die örtliche
 Versorgung

 

 

 

 

 2 riesige Wassertanks 
 mit Schaugläsern

 Vom Kellergeschoß
 bis unters Dach

 Die Filteranlage vor dem
 einspeisen in die Tanks

 


 

  Die neue Abwasserentsorgungsanlage von Ollarzried

 

 

 

 Das Pumpenhaus an der Straße
"Am Sportplatz"

 Die Steuerungsanlage mit 2 getrennten
 Einheiten

 

 

 Getrenntes Pumpwerk
 im Untergeschoß

 deshalb für evt# Störungen 
 bestens gerüstet#